Dorn-Methode und Breuß-Massage

Sanfte Wirbelsäulentherapie

Fehlstellungen von Wirbelsäule und Becken gehen häufig auf Bewegungsmangel und Fehlbelastungen zurück. Die von Dieter Dorn entwickelte Methode garantiert eine nahezu schmerzfreie Behandlung Ihrer Beschwerden, denn Wirbel und Gelenke werden durch manuelle Technik zurück an ihren idealen Platz geschoben. Die Wirbel werden aufgerichtet und nicht etwa eingerenkt:

Nach dem Ertasten der verschobenen Wirbel werden diese mit gezieltem Daumendruck und durch die Eigenbewegung des Patienten wieder in ihre richtige Position gebracht.

Bei der von Rudolf Breuß entwickelten energetischen Rückenmassage wird auf diese Körperpartie stetiger, sanfter Druck ausgeübt. Dieser löst körperliche und seelische Verspannungen und fördert ein gutes Körpergefühl. Das vorsichtige Dehnen der Wirbelsäule unterstützt außerdem die Regeneration der Bandscheiben.

@ Annette Wille